Abenteuerurlaub Europa

Müßige Stunden an Strand und Swimmingpool, Essen vom Hotelbuffet und Abende in der Disco sind nicht für jeden Zutaten zu einem Traumurlaub. Viele Reisende wünschen sich, in den Ferien einmal etwas besonders zu erleben. Ein Abenteuerurlaub Europa kann da genau die richtige Idee sein.

Im sonnigen Süden oder im hohen: Abenteuerurlaub Europa

Europa hat vom hohen Norden Skandinaviens bis an die sonnigen Küstenstreifen des Mittelmeers eine Vielzahl von Reisezielen zu bieten, an denen man auch heute noch echte Abenteuer erleben kann. Abenteuerurlaub Europa, das bedeutet Bergtouren zu einsamen Gipfeln, Trekking durch einsame Landschaften oder Segeln auf dem Meer. Jeder Urlauber entscheidet selbst, welches Abenteuer ihn am meisten reizt. Abenteuerurlaub Europa kann den Reisenden zu warmen Zielen führen, wo die Sonne auch im Winter ein Teil der Urlaubsfreuden ist. Man kann sich jedoch auch für den kalten, oft rauhen Norden entscheiden, dessen weite Landschaften uralte Geheimnisse bergen.

Unterwegs im Norden Europas

In Finnland gibt es die Möglichkeit, eine Reise mit dem Hundeschlitten zu unternehmen. Mit dem Hundeschlittengespann gleitet man über die unendlichen Weiten des Lappländischen Seen- und Fjällgebiete und verbringt Nächte unter einem klaren Sternenhimmel, ungetrübt von den Lichtern der Zivilisation. Auf einem solchen Abenteuerurlaub Europa kann man mit der Natur eins werden.
Westgrönland bietet dem Besucher die Möglichkeit zu Wanderungen in den Randzonen des Inlandeises, die oft direkt bis an das Eis heranführen. In den Sommermonaten erlebt man die Mitternachtssonne, die das Zelten zu einem ganz besonderen Ereignis macht. Dieser Abenteuerurlaub Europa, vor dem Hintergrund der majestätischen Kulisse der Gletscher Grönlands ist genau das Richtige für Urlauber, die das Leben an den Grenzen der Zivilisation erforschen möchten.
Ein Abenteuerurlaub Europa ganz anderer Art bietet such in Schweden an. Dort kann man während der Ferien unter die Goldgräber gehen und während der Sommermonate im Ädelfors Gold waschen. Dabei wohnt man in einem richtigen Goldgräber Camp, wo man seine Mahlzeiten am offenen Feuer kocht und sich jeden Tag auf die Gelegenheit freut, einen Fund zu machen.

Abenteuer auf Schienen

Natürlich braucht man nicht die extremen Konditionen Grönlands oder Finnlands zu wählen, wenn man einen Abenteuerurlaub Europa erleben möchte. Gemütlicher und wesentlich wärmer geht es bei einer Bahnfahrt mit dem berühmten Zug Al Andalús zu, der seit einigen Jahren wieder durch das spanische Andalusien unterwegs ist. Der Urlauber genießt eine Reise quer durch einen Landstrich, der über die Jahrhunderte durch viele Kulturen geprägt wurde und kann in Städten wie Granada, Ronda und Sevilla das Flair vergangener Zeiten spüren. Ebenfalls eine erlebenswerte Zugfahrt ist eine Tour durch Nordspanien mit dem El Transcantábrico, die den Urlauber durch faszinierende Landschaften und alte Städte von San Sebastian bis nach Santiago de Compostela führt.

Abenteuer Bergsteigen

Die Gipfel der berge üben immer wieder eine ganz besondere Faszination auf den Menschen aus und ein Abenteuerurlaub Europa kann auch beim Bergsteigen erlebt werden. Der Mont Blanc, höchster Berg der Alpen, gehört zu den 4000ern, um deren Besteigung sich viele Geschichten ranken. Sich selbst einmal an den Aufstieg zu wagen gehört zu den unvergleichlichen Erlebnissen, die man als Bergsteiger nie vergisst.